Kundensegmentierung

Die genaue Kenntnis sowie bedarfsgerechte Ansprache der Kunden ist ein zentraler Differenzierungsfaktor am Markt und zeichnet kundenzentrierte Unternehmen aus. Statt die Kommunikation und Beziehungspflege entlang der internen Prozesse auszurichten, steht bei kundenzentrierten Unternehmen der Kunde mit seinen Eigenschaften und Bedürfnissen im Vordergrund. Der Megatrend geht dabei zu einer Zielgruppe mit der Größe n = 1. Eine solche individuelle Abdeckung aller Kundenbedürfnisse ist jedoch für die meisten Unternehmen nicht kostendeckend. In der Praxis ist daher die Kundensegmentierung nach ihren Bedürfnissen und Eigenschaften sinnvoll.

Kundensegmentierung hilft bei der Beantwortung zentraler Fragen

Eine effektive Kundensegmentierung erlaubt es, jeden Kunden auf die optimale Art und Weise anzusprechen, indem sie zentrale Fragen beantwortet:

  • Wer sind meine Kunden?
  • Welche unterschiedlichen Bedürfnisse, Verhaltensweisen und Nutzenerwartungen haben sie?
  • Welche Kundensegmente können auf Basis der obigen Abgrenzungskriterien gebildet werden?
  • Wie sind diese Kundensegmente aufgrund ihrer Umsatzpotentiale zu priorisieren?

Entwickeln Sie mit uns eine gezielte Kundenansprache

Eine solche Analyse und Segmentierung der eigenen Kunden sichert dabei nicht nur ein kostenoptimiertes Vorgehen, sondern kann auch neues Umsatzpotential aufdecken. Unternehmen verlassen sich bei der Kundensegmentierung oftmals auf Vermutungen und subjektive Eindrücke. Die notwendige Grundlage für eine optimale Segmentierung liegt jedoch in einem tiefen quantitativen und qualitativen Verständnis des eigenen Kundenstamms. Nur so können konkrete Anhaltspunkte identifiziert werden, um eine gezielte Kundenansprache zu entwickeln.

Ihre Ansprechpartner: