Strategische Marketingplanung – Klare Ziele + flexible Budgets = mehr Wirkung!

Ein wesentlicher und für den Unternehmenserfolg bedeutsamer Teil einer individuellen Go-to-Market Strategie ist die strategische Marketingplanung. Durch gezielte Investitionen in profilschärfende Imagekommunikation, segmentspezifische Zielgruppenoffensiven oder absatzfördernde Produktvermarktungen fungiert die Marketingplanung als Stellhebel für den Ziele und Erfolge entlang des Marketing Funnels.

Herausforderungen

Doch gerade im Kontext schwankender Wirtschaftslagen und einem allgemeinen Kostendruck gerät die strategische Marketingplanung zunehmend unter Druck. Fehlende Transparenz bei Marketingbudgets, unklare Wirkungsnachweise einzelner Marketingmaßnahmen sowie ein oftmals geforderter, aber selten belegbarer direkter Bezug zu übergeordneten Unternehmenszielen lassen ein systematisches Management von Marketinginvestitionen immer bedeutender werden. Unter dem Motto Marketing Spend Effectiveness widmet sich Batten & Company seit vielen Jahren der Optimierung von Marketingausgaben im Kontext der Unternehmensziele und beantwortet so die wesentlichen Leitfragen seiner Mandanten:

  • Welche Marketingziele wollen wir erreichen?
  • Welche Marketingaufgaben gilt es dafür zu lösen? 
  • Wie lässt sich das Marketingbudget gezielt optimieren und flexibilisieren?
  • Wie lässt sich der Return on Marketing Investment kontinuierlich optimieren?
  • Wie lässt sich die Absatzwirkung einzelner Marketingmaßnahmen quantifizieren?
  • Welche Wirkung hat die Marketingplanung auf strategische Marken- und Unternehmens-KPIs?

Ansatz

Stellvertretend für eine Reihe von Methoden und Tools zur Lösung dieser Aufgabenstellungen bietet der Budget Scale Ansatz die ideale Plattform, um trotz eines erhöhten Budgetdrucks ein wirksames Marketing sicherzustellen. Die Optimierung von Marketing- und Investitionsplanungen erfolgt dabei in vier Phasen:

  1. Definition von Zielen und Handlungsfeldern pro Zielgruppe entlang des Marketing Funnels 
  2. nalyse und Bewertung bestehender Marketingaktivitäten und Definition zukünftiger Stoßrichtungen
  3. Entwicklung potenzieller Planungsoptionen unter Einbezug der Marketingeffizienz-Zone (Grenznutzen) 
  4. Simulation alternativer Budgetsituationen und Definition flexibler Planungsvarianten ohne Wirkungsverlust 

Nutzen

Das bewährte Vorgehen liefert unseren Mandanten in kürzester Zeit alle relevanten Informationen und Dokumente für eine gezielte Marktbearbeitung 

  • Konkrete Marketingziele pro Zielgruppe
  • Eine valide Spendinganalyse mit konkreten Handlungsempfehlungen
  • Wirksame Maßnahmenpakete mit Minimal- und Optimalbudgets
  • Eine flexibilisierte Marketingbudgetplanung zur Erreichung von Marketingzielen auch in Kostendruck-Zeiten

Unsere Vernetzung innerhalb der BBDO-Gruppe hilft uns dabei Einzelaspekte z.B. bei der Media- und Kommunikationsplanung mit Experten zu spiegeln.

Kontaktieren Sie uns für einen für einen kostenlosen Marketing Spend Effectiveness Workshop mit den Planungs- und Budget Experten von Batten & Company!

Ihre Ansprechpartner: