Erfolgreiches Employer Brand Management

Mit dem Ende der weltweiten Finanzkrise und der anschließenden wirtschaftlichen Erholung hat sich der Wettbewerb um Talente wieder deutlich verschärft. So setzt sich in immer mehr Unternehmen die Erkenntnis durch, dass der entscheidende Engpassfaktor für den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg sein wird, genügend talentierte Mitarbeiter zu gewinnen und diese langfristig binden zu können. Damit kommt dem Thema Employer Brand Management, also dem Aufbauen und Führen einer starken Arbeitgebermarke, eine Schlüssel- rolle für den zukünftigen Geschäftserfolg zu.

Doch Employer Brand Management ist bis dato noch eine vergleichsweise junge Disziplin. Dies hat zur Folge, dass bei den im Wettbewerb um die besten Talente stehenden Unternehmen sehr verschiedene Reifegrade in der Entwicklung und Verankerung des Themas vorherrschen.

Um diesen Fakt detaillierter betrachten und analysieren zu können, haben wir für unsere Studie bewusst einen Perspektivwechsel vorgenommen:

Statt wie bisher üblich Absolventen oder Professionals als Gradmesser für gelungenes Employer Brand Management heranzuziehen, wurden die Personalentscheider selbst befragt. Diese Ergebnisse wurden dann um eine objektive externe Sichtweise ergänzt. Dabei haben wir als Markenexperten an Employer Brand Management den gleichen Maßstab angelegt wie an Markenführung in anderen Kontexten.

Den Ausgangspunkt für das Untersuchungsmodell bildet das strategische Employer Brand Management Framework von Batten & Company.

Lesen Sie den gesamten Artikel als PDF-Download