Spotlight 03/2010

Social Media haben im Informations- und Orientierungsverhalten von Jobsuchenden einen grundlegenden Wandel bewirkt. So hat zum Beispiel das Internet die klassische Stellenanzeige eindeutig abgelöst. Die größten Veränderungen scheinen aus Sicht der Personalverantwortlichen jedoch erst noch bevorzustehen. Das ergab eine Studie der Unternehmensberatung Batten & Company (BBDO Consulting) zum Thema Employer Brand Management. Die Unternehmensberatung befragte 100 Personalentscheider aus den größten deutschen Unternehmen. Aus Sicht der Personalverantwortlichen wird sich das Informations- und Orientierungsverhalten der Bewerber in den nächsten drei bis fünf Jahren grundlegend ändern. Die Personalverantwortlichen fühlen sich jedoch nur unzureichend auf die kommenden Veränderungen vorbereitet. Dabei ist der Trend hin zum Internet klar zu erkennen. Der Dialog über Soziale Netzwerke, Internet Communities und Job-Portale löst die bisherige "eingleisige" Kommunikation ab.