Cookie:

Der Batten & Company InnoGate Ansatz

Von der Idee zur Innovation

Innovation ist ein Begriff, der in der Geschäftswelt und in den Nachrichten fast täglich verwendet wird. In den letzten Jahrzehnten und vor allem mit der zunehmenden Digitalisierung ist die Innovationsgeschwindigkeit exponentiell gestiegen. Umso stärker ist der Innovationsdruck auf Unternehmen, neue Produkte und Services hervorzubringen. Was die Mehrheit der Unternehmen unterschätzen: Die Entwicklung einer Innovation benötigt nicht nur die Kreativität, etwas Neues zu schaffen, sondern auch eine angemessene strategische Basis zur anschließenden erfolgreichen Umsetzung auf dem Markt sowie Disziplin und Prozesseffizienz, um die Wahrscheinlichkeit und die Schwere des Scheiterns zu reduzieren.

Aus diesem Grund bietet Batten & Company als strategische Unternehmensberatung für Marketing und Sales mit dem InnoGate Ansatz einen ganzheitlichen, abgestimmten Ansatz zur Innovationsentwicklung – von der Fragestellung des Kunden bis hin zur Implementierung der Innovation. Kreative und analytische Komponenten sind eingebettet in eine klare, logisch aufgebaute Struktur und bilden so ein harmonisches Zusammenspiel von Analytik und Kreativität.

Analytische & strategische Herangehensweise vs. kreativer & emotionaler Ansatz - zwei Seiten einer Medaille

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass viele Unternehmen, die sich als Ziel gesetzt haben innovativ zu werden, vor der Herausforderung stehen, das Spannungsfeld von analytisch-strategischer und kreativ-emotionaler Herangehensweise auszuhebeln und vorteilhaft für sich zu nutzen. Um dies zu meistern, braucht es nicht nur eine Insellösung, wie sie in großer Zahl bereits  vielfach am Markt verfügbar ist und isoliert an einzelnen Punkten im Innovationsprozess ansetzt.

Der  InnoGate Ansatz fasst die unterschiedlichen und teilweise disziplinarisch widersprüchlichen Schritte in einem klar strukturierten Vorgehen von der anfänglichen Analyse bis hin zur finalen Umsetzung des Innovationskonzeptes zusammen. Somit liefert das Vorgehen neben dem Prozess der Innovationsentwicklung auch die passende Infrastruktur und das passende Projekt-Setup, das jeden Schritt logisch einbettet und die verschiedenen Schritte miteinander verzahnt. So kann das Innovationsprodukt in der Organisation und im Markt an der richtigen Stelle, zum richtigen Zeitpunkt und in entsprechender Qualität platziert werden.

Vorstellung des Batten & Company-Ansatzes

Da die kreative Schöpfung für eine Innovation unerlässlich ist, lässt der InnoGate Ansatz neben eingehender Analytik auch ausreichenden Freiraum für Kreativität und agiles Arbeiten. Der Ansatz gliedert sich dabei in fünf konsekutive Schritte, die jeweils einen unterschiedlichen Mix an kreativen und analytischen Einfluss aufweisen. So weist die investigative Bestandsaufnahme lediglich in der Auswahl der Analysefelder einen kreativen Freiraum auf und erinnert ansonsten stark an die typische Analysephase eines Beratungsprojekts. Im Laufe des Prozesses der Innovationsentwicklung nehmen die kreativen Elemente immer stärker zu, sodass in der Illustration des Kundenproblems sowie der Ideenentwicklung des letztendlichen Innovationskonzepts hauptsächlich klassische Design Thinking Werkzeuge verwendet werden, die jedoch stets durch einen strukturierten Prozessrahmen geführt werden.

Sogenannte „Gates“ im Prozess filtern den identifizierten Lösungsraum in regelmäßigen Abständen nach unterschiedlichen Kriterien, um die Erfolgswahrscheinlichkeit der zu entwickelnden Innovation zu steigern. Da nicht jede Herausforderung in einem Unternehmen durch eine Innovation bewältigt werden kann und nicht jede Idee dasselbe Erfolgspotenzial aufweist, helfen diese Filter, nur solche Themen im Prozess weiterlaufen zu lassen, die sich zur Innovationsfindung im Rahmen der Fragestellung eignen.

Im Optimalfall dient ein InnoGate Projekt als Pilot für das Unternehmen: Projektbasiert leistet Batten & Company Hilfestellung, um eine benötigte, maßgeschneiderte Innovation zu entwickeln. Mittelfristig sollen die im Projekt gelernten Prozesse im Unternehmen etabliert werden, um in Zukunft selbstständig erfolgreiche Innovationen hervorzubringen.

Die Kombination  von Kreativität und Analytik liegt in der Natur von Batten & Company als strategische Marketing und Sales Beratung innerhalb eines Netzwerks kreativer Agenturen. Wie jede Strategieberatung bringt Batten & Company für jeden der innerhalb des Prozesses umzusetzenden, interdisziplinären Schritte zahlreiche Instrumente mit, die sich in der Praxis bereits im Rahmen diverser strategischer Projekte bewiesen haben. Unter Einsatz dieser Batten & Company Innovation Toolbox können die Bedürfnisse sowohl  von Analytik als auch Kreation bestmöglich in einem einzigen Projektansatz bedient und zu einem konsistenten und abgestimmten Gesamtprozess zusammengezogen werden.

Wann könnte der Innogate-Ansatz für Ihr Unternehmen interessant sein?

  • Sie möchten Ihre Wettbewerbsposition für die Zukunft stärken
  • Sie können/wollen sich im Vergleich zum Wettbewerb besser positionieren
  • Sie haben das Gefühl, dass es im Markt grundlegende Veränderungen gibt oder diese anstehen und sie rechtzeitig darauf reagieren müssen/wollen
  • Es ist an der Zeit für eine Überarbeitung Ihres Produkt- oder Serviceangebots
  • Sie haben schon häufig Neues probiert, das Sie nicht effektiv genug umsetzen konnten

Der Batten & Company InnoGate Ansatz eignet sich für jedes Unternehmen. Unabhängig von Unternehmensgröße, Markt, Geschäftsmodell und Erfolgssituation können wirmithilfe des Prozesses, der Unterstützung verschiedener Partner sowie der Mitarbeit verschiedener Stakeholder auf Kundenseite eine passende, maßgeschneiderte Innovation ableiten.

Verwirklichen Sie Ihr Ziel und werden Sie innovativ – wir helfen Ihnen dabei. Setzen  Sie sich hierfür gerne mit uns in Kontakt.

Ihre Ansprechpartner: