Cookie:

Change Management

Unternehmen organisatorisch weiterentwickeln!

Herausforderungen im Change Prozess

Zahlreiche Themen stellen Unternehmen heutzutage vor immer größere Herausforderungen. Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und zeitgleich die Geschäftsmodelle vieler Unternehmen. Neuartige Wettbewerber drängen auf die Märkte, Kundenanforderungen ändern sich immer schneller. Um all diesen Herausforderungen erfolgreich entgegenzutreten, müssen Unternehmen nicht nur nach außen zielgerichtet auftreten, sondern auch intern organisatorisch richtig aufgestellt sein. Die interne Umstrukturierung oder Reorganisation eines Unternehmens ist allerdings ein komplexes Thema. Hierbei strukturiert und zielorientiert vorzugehen sowie alle relevanten Stakeholder im Auge zu behalten, ist daher elementar für einen erfolgreichen Change Prozess.

Typische Fragestellungen im Change Prozess

Unternehmen sehen sich entsprechend mit zahlreichen Fragestellungen konfrontiert, wenn es darum geht, den Change Prozess erfolgreich umzusetzen, u.a.:

  • Wie manage ich Veränderungen?
  • Welche Stakeholder muss ich im Change Prozess berücksichtigen?
  • Wann und wie muss ich Stakeholder einbinden oder informieren?
  • Welche Stakeholder kann ich als positive Multiplikatoren des Changes einsetzen?
  • Wie sieht ein sinnvoller Change Plan aus?
  • Welche konkreten Umsetzungsmaßnahmen muss ich einleiten?
  • Mit welchem zeitlichen Horizont für die sinnvolle Umsetzung der Veränderungen muss ich rechnen?
  • Was muss ich bei der Umsetzung des geplanten Changes beachten?

Unser Change Management Ansatz

Unser Ziel ist es, im Rahmen unseres Change Management Ansatzes Unternehmen bei Reorganisationen oder Neustrukturierungen individuell zu begleiten und bei der Beantwortung der Fragen zu unterstützen. Wir verfolgen hierbei eine ganzheitliche Herangehensweise, die alle relevanten Aspekte eines Veränderungsvorhabens berücksichtigt. Das Batten & Company „Change Model“ geht in vier iterativen Schritten vor. Jeder der Schritte nutzt bewährte Tools und Methoden. Wie zum Beispiel das Stakeholder Mapping zur Einschätzung involvierter Personen, das Change Playbook zur Festlegung relevanter Parameter und Regeln für die Umsetzung des Changes sowie Change Agents oder Collaboration Tools, um eine agile und optimale Change Begleitung sicherzustellen.

Batten & Company Change Model

Mit unserem Ansatz sorgen wir zudem beispielsweise für…    

  • …eine rechtzeitige Integration der Mitarbeiter und aller weiteren relevanten Stakeholder
  • …eine strukturierte Ableitung und Aufbereitung konkreter Maßnahmen zu den geplanten Veränderungen
  • …eine systematische Zusammenführung aller Maßnahmen in einer übergreifenden Change Roadmap
  • …eine umfassende Vorbereitung und Begleitung aller Kommunikationsmaßnahmen an die relevanten Stakeholder (z.B. Informationsveranstaltungen, Kick-offs, Einführungen, Trainings, etc.)
  • …eine konsequente Sicherstellung der zielgerichteten und rechtzeitigen Information bezüglich konkreter Veränderungen für einzelne Verantwortungsbereiche
  • …eine frühzeitige Identifikation relevanter "Change Agents" als Multiplikatoren, um den Change erfolgreich voranzutreiben
  • …eine reibungslose Überführung der Veränderungen in das tägliche Geschäft

Wenn sich Ihr Unternehmen ebenfalls einem Change gegenübersieht, kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihr Unternehmen organisatorisch weiterzuentwickeln und eine erfolgreiche Umsetzung sicherzustellen.

Wir unterstützen Sie von der Analyse bis zum Vertriebstraining

Möchten Sie mehr erfahren? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit einem unserer Ansprechpartner auf und vereinbaren ein unverbindliches Gespräch.