Zurück zur Übersicht

ENERGIESTUDIE 2012: Kampf um den „Homo Energeticus“

In Deutschland erwacht ein neuer Kundentyp, der die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft in Frage stellt: der „Homo Energeticus“. Seine Anforderungen an das Energiemanagement der Zukunft gehen weit über das aktuelle Marktangebot der Versorger hinaus – mit erheblichen Chancen und Risiken für alle Player. Die klassischen Versorger lassen diese Jahrhundertchance noch aus. Sie bearbeiten den Markt komplett am „Homo Energeticus“ vorbei – und eröffnen damit der Industrie neue Geschäftsfelder.

In der Diskussion um die Energiewende lohnt neben der üblichen Betrachtung von Politik und Wirtschaft der Blick auf den Konsumenten. Eine repräsentative Befragung der Unternehmensberatung Batten & Company zeigt: Es erwacht ein neuer Energiekunde – der „Homo Energeticus“. Nur jene Unternehmen, die ihre Geschäftsmodelle und Portfolios um den Energiekunden von Morgen herum gestalten, werden zukünftig profitieren.

Die Rückkehr von Maslow. Den „Homo Energeticus“ zeichnet massive Unsicherheit in Bezug auf die Energiewende aus: Jeder Zweite fürchtet sich vor Versorgungsengpässen und erwartet, dass die Energieversorgung zukünftig unsicherer sein wird als heute. Jeder Vierte fürchtet gar, dass seine persönliche Energieversorgung mittelfristig nicht gesichert sein wird. In unserer hochentwickelten Industrienation fürchten die Menschen wieder um die maslowschen Grundbedürfnisse.

Für Björn Sander, Partner bei Batten & Company, ist die Angst der Konsumenten ein Weckruf für die etablierten Versorger: „Die Diskussion um die Nachhaltigkeit und Machbarkeit der Energiewende verunsichert die Kunden. Die Versorger müssten gerade jetzt mit gezielter und nutzenorientierter Kommunikation aufklären und den Kunden Orientierung bieten.“

Dr. Christian von Thaden
Dr. Christian von Thaden
Managing Partner & CEO
+49-211-1379-8748
Ihre Nachricht an

    Zurück zur Übersicht
    Weitere News von Batten & Company

    News

    Möchten Sie noch mehr über uns erfahren?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Jetzt Kontakt aufnehmen