Cookie:
Den Beitrag der Marke zum Unternehmenserfolg messbar machen

Den Beitrag der Marke zum Unternehmenserfolg messbar machen

83 % der CEOs sind davon überzeugt, dass Marketing das Potenzial zum wichtigen Wachstumstreiber hat. Jedoch bezweifelt etwa die Hälfte der CFOs, dass das Marketing das Wachstum tatsächlich vorantreibt und bemängelt den Mangel an quantifiziertem Wertbeitrag des Marketings.

In der Tat: Nur etwa 40 % aller Unternehmen messen bisher den monetären Beitrag der Marke zum Unternehmenserfolg anhand von finanzwirtschaftlichen Zielen. Wie sieht das in Ihrem Unternehmen aus?

Falls Sie in Ihrem Unternehmen diesbezüglich Optimierungspotential sehen, sind Sie nicht allein. Gerne unterstützen wir Sie dabei, den monetären Beitrag Ihrer Marke messbar zu machen und Ihre Markenführung wertorientiert auszurichten. So können Sie strategische Markenentscheidungen von der Portfoliooptimierung bis zur Markenlizensierung auf quantitativen Daten basieren und bei der Budgetierung die Sprache der Finanzabteilung sprechen.

In der folgenden Unterlage zeigen wir Ihnen, wann eine monetäre Markenbewertung für Sie sinnvoll ist und wie sich der Prozess auch bei Ihnen schlank und effizient umsetzen lässt. Gehen Sie den ersten Schritt zur stärkeren Wertorientierung in Ihrer Markenführung und schauen Sie einfach mal rein.

Für einen vertiefenden Dialog zum Thema Markenbewertung stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.